Naturliebhaber*innen hält selbst Regen nicht ab. Im Leipziger Westen radelten heute 12 Erwachsene und eine Handvoll Kind mit uns vom Lindenauer Markt durch die Luppe-Aue nach Gundorf. An Stationen wie dem Nahle-Wehr berichteten Wolfram Günther, sächsischer Spitzenkandidat von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN und Holger Seidemann (Ökolöwe) zur Thematik Hochwasserschutz und Renaturierung der Aue und nachhaltigem Waldumbau. Auf verschlungenen Pfaden an einem Moor vorbei ging es dann zur Kirche in Gundorf. Die romanische Kirche wurde 1206 geweiht, wie wir von Kammersänger Martin Petzold erfuhren in einer kleinen Führung mit Bach-Lied. Zum Aufwärmen hab ich einen Daal beigesteuert, Danke auch für Kuchen und Suppe und die freundlichen Helfer*innen. Vielen Dank für diesen schönen Vormittag und keinen Schnupfen bekommen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: